So funktioniert der Teilverkauf:

Erstberatung

Der erste Schritt zum Teilverkauf ist die Kontaktaufnahme. Unsere Experten besprechen mit Ihnen auf Basis Ihrer Angaben, ob ein Teilverkauf für Sie sinnvoll ist und mit welcher möglichen Auszahlung Sie rechnen dürfen. Sofern möglich und gewünscht, besuchen wir Sie auch gerne vor Ort.

Unverbindliches Angebot

Sofern das Ergebnis der Erstberatung ist, dass ein Teilverkauf für Sie das Richtige ist, erhalten Sie innerhalb weniger Tage ein an Ihre individuelle Lebenssituation angepasstes, vorläufiges Angebot, in welchem die Vertragsdetails erläutert sind.

Wertermittlung

Wenn Ihnen das Angebot zusagt, wird der Wert Ihrer Immobilie ermittelt. Die Wertermittlung erfolgt nach standardisierten Verfahren der Immobilienbewertung nach einer Begutachtung vor Ort. Auf Basis des ermittelten Wertes erhalten Sie im Anschluss ein verbindliches Angebot.

Notartermin

Bei Einigung beauftragen wir den Notar mit der Erstellung des Kaufvertrags. Sobald der Vertrag erstellt ist, kann der Kaufvertrag abgeschlossen werden und der Notar veranlasst die Eintragungen im Grundbuch.

Auszahlung Wunschbetrag

Sobald der Notar bestätigt, dass der Vertrag geschlossen und der Eigentumsübergang vollzogen ist, überweisen wir Ihnen den vereinbarten Kaufpreis auf Ihr Konto.